LION's 5 - Batch 23 in pink

What a Batch #

Im Jahr 2021 kam mit unserer LION’s 5 Wacholderspirituose zum ersten Mal der große Moment, in dem das Ergebnis langer Vorbereitungen in Flaschen gefüllt wurde. LION’s 5 wurde mit Batch #21 aus der Taufe gehoben.

In den darauffolgenden Jahren haben wir jedes Jahr ein neues Batch gebrannt und in jeweils 400 Flaschen abgefüllt. Jedes Jahr lernen wir dazu, versuchen etwas Neues und entwickeln uns und LION’s 5 weiter. Das muss nicht immer so weiter gehen, momentan haben wir jedoch Freude daran und das Resultat schmeckt immer wieder etwas anders. Jedes Batch hat seinen eigenen Character, etwas andere Akzente mit schwäbischem Dialekt und neuer Note.

Batch #23

Dieses Mal haben wir an den Botanicals geschraubt. Es wird bunt: Beim Batch #23 machen wir einen Ausflug zur Gattung der Rosengewächse, genauer gesagt zur Himbeere.

Unser Pink LION’s 5 ist für Auge, Nase und Gaumen auf das kleine Früchtchen gekommen. Die traditionelle Wacholdernote des Batch #23 wird von der verträumten, süßen Himbeere geküsst.

Außerdem steht ihm Pink gut, finden wir.

LIONs 5 - Pink Batch 23

Batch #22

Bevor dieses Batch in die Brennblase kam, wurde die Destille um eine Kupfer-Aromaspirale erweitert, die nach den Glockenböden den Dephlegmator verlängert. Das Alkohol-Wasserdampfgemisch steigt langsamer auf und das Aroma wird geschont – also alles total entspannt.

Im Batch #22 wurde nur wenig an den Botanicals verändert. Durch die technische Weiterentwicklung profitiert insbesondere das Aroma. LION’s 5 läuft ab sofort also noch ein bisschen weicher den Gaumen runter.

Batch #21

Für unsere erste Wacholderspirituose Batch #21 wurde in unserer Brennerei bei der Herstellung des Feinbrands noch mit Holz geheizt. Hier spielen neben dem klaren und typischen Wacholderton auch ein paar Nuancen an Echtem Sternanis mit.

Wer noch ein Fläschchen aus diesem Batch vorrätig hat, LION’s 5 & Tonic lassen sich ebenso gut mit Weihnachtsplätzchen wie mit Chips oder Salzstangen genießen.

Wir sind Brenner aus Überzeugung und mit besten Zutaten aus der Region.

Wacholderbeeren am Strauch